Schon immer eigenartig….

dieses Innen.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Heute Morgen hab ich wieder Darm- und Bauchkrämpfe.
Immer wieder staune ich – mein Darm ist mit Spinat doch sehr eigenartig.
Gestern hatten wir Pizza – davor 2 Tage lang Spinat mit Nudeln.

Heute nun der erste Spinat.
Sorry – will vermutlich keiner ganz so genau wissen.
Aber ICH mags beobachten.
Und Spinat macht diese grauenhaften Krämpfe.
Aber klar eigentlich, wenn ich seit 3 Tagen das alles im Bauch hab.

Der Mann war heute Früh wieder frustriert.
Aber dieses Mal nicht wegen der Arbeit, sondern wegen seinem Gewicht.

Weiterlesen „Schon immer eigenartig….“

Sponsored Post Learn from the experts: Create a successful blog with our brand new courseThe WordPress.com Blog

WordPress.com is excited to announce our newest offering: a course just for beginning bloggers where you’ll learn everything you need to know about blogging from the most trusted experts in the industry. We have helped millions of blogs get up and running, we know what works, and we want you to to know everything we know. This course provides all the fundamental skills and inspiration you need to get your blog started, an interactive community forum, and content updated annually.

Man schläft im Stehen ein

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich weiß nicht, was mit mir los ist und wo das hin führen soll.
Ich bin so unerträglich müde.
Die Augen tun so weh und der Körper ist so endlos schwach.

Gut, das mit den Augen ist auf dem Weg.
Ich zähle die Tage, bis die neue Brille fertig ist.

Die Müdigkeit….
Ich schlafe viel.
Womöglich auch ZU viel.
Aber es ist anders nicht machbar und aushaltbar.
Oft schlafe ich einfach im Sessel weg.
Unaufhaltbar.

Weiterlesen „Man schläft im Stehen ein“

Nur mal so für den Hinterkopf

Das hier ist mein Blog.
*Mein* bedeutet in diesem Fall,
ein Blog für ALLE in miruns.

Hier darf aus mir JEDE/R schreiben, was, wie und warum er/sie fühlt.

Und nicht alles, das geschrieben wird, fühlen ALLE in miruns.
Manches fühlen andere auch völlig anders.

Auch beim letzten Beitrag waren welche Innen,
die leise flüsterten, ob *ich* so wohl auch denken würde,
wenn die Tochter, der Mann oder auch unser Körper im Krankenhaus läge.

Und dennoch, will hier nicht zensiert werden.

Weiterlesen „Nur mal so für den Hinterkopf“

So langsam dreh ich ab

Hi Ihr´s

Diese Corona-Scheiße macht mich Depp.
Ich bin so wütend.
Aber auch so niedergeschlagen, gelähmt, hoffnungslos, fassungslos, resigniert, kopfschüttelnd, …. ALLES.

Ich hab von Politik noch nie wirklich Ahnung gehabt – und wollte das auch nie.
Ganz bewußt.
Weil sonst hätte ich mich schon als Kind aufhängen können.
Sonst gäbe es keinen Grund mehr durchzuhalten.

Wenn man sich befassen müßte mit dem Fakt,
dass ganz oben in Deutschland unwissende Idioten sitzen
die die Macht haben,
einfach so über dich und alle zu bestimmen
gerade so, wie sie Bock haben
– das halte ich nicht aus.

Weiterlesen „So langsam dreh ich ab“

Hat das was mit der Innenarbeit zu tun?

Mit der Welt-Sicht?

Hallo, ihr Lieben 🙂
Es ist schon 5 am Nachmittag.
Abend, eigentlich.

Ich war heute schon ganz früh weg.
Erst in der Drogerie, neuen Frühstücksbrei kaufen.
Danach im Supermarkt, Apotheke und dann beim Optiker.

Ich lieb den Mann ja fast schon irgendwie.
Der ist immer total nett.
Hat unendliche Geduld.
Und er ist der allererste Optiker in meinem Leben der sagt:
„Das dauert bei anderen oft noch viel länger. Alles ist gut.“

Weiterlesen „Hat das was mit der Innenarbeit zu tun?“

Merk-würdig

wenn man merkt, dass man wohl getriggert wurde vom Mann.
Dass all dieses Schlimme vielleicht garnicht soooo schlimm ist.
Auch, dass es zumindest SEINS ist.

Geredet.
Kurz.
Er kam, um zu gehen.
Von der Arbeit zur Physio.

Er sagte, auf dem Weg zur Arbeit hätte er es wieder mal sehr deutlich gemerkt.
Dass nicht *ER* leidet – sondern allenfalls ein Kind in ihm.
Druck und Forderung.
Müssen, sollen und … überhaupt.
Alles viel zu viel.

Während andere in ihm eher an BORE-out zugrunde gehen.
Nicht an BURN.

Weiterlesen „Merk-würdig“

Ich könnt immer nur schlafen

das Leben ist im Moment derart hart und schwer zu tragen
dass es eine Erlösung ist, zu schlafen.
Tot sein, ohne tot zu sein.
Weg.

Es ist so viel (Durcheinander), dass ich in all diesem Kraut und Rüben keine Worte finde.
Es ist, wie Eintopf.
Wo man keine Namen hat für unkenntlich zerkochtes Gemüse.

Da ist pro und contra
schön und schlimm
Fühlen und Dissoziieren
alles zeitgleich
und doch nicht trennbar.

So, als mixt man alle bunten Farben – zu dünnschißbraunem Brei.

So schwer, zu schreiben.

Weiterlesen „Ich könnt immer nur schlafen“

Was ist denn das für ein Witz?

Sagen die eben im Radio,
dass HEUTE die Einreisebestimmungen verschärft werden.

Ich mein,
wir können nicht mehr raus
Läden sind zu, Gastro, ALLES
wir sollen keinen mehr besuchen und nicht mehr rum fahren
dürfen keinen Urlaub machen
unser Leben schläft derart tief,
dass ich noch nichtmal mehr 15 Teile am Stück abspülen kann.

Ich brauch ne Pause,
weil ich nicht mehr so lang stehen kann.
Mir der Rücken weh tut und mein Kopf

und JETZT
wird entschieden,
dass nicht mehr Arsch und Futz nach Deutschland darf?????

Weiterlesen „Was ist denn das für ein Witz?“

I´m sucked of life

Hey, Ihrs

Im Moment kotzt mich alles nur noch an.
Gestern beim Einschlafen wurde geheult.

Alles so traurig, verzweifelt und aussichtslos.
Und verdammt, das Kissen tat weh.

Das Kissen, auf dem wir *eigentlich* schon so lang schlafen.
Und oft auch GUT schlafen.
Schon seit ewig auf Dinkelspelz.

So hart KANN das ja garnicht sein, da das Kissen ziemlich leer ist.
Alles kann verrutschen und sich frei bewegen.
Und trotzdem fühlte es sich an, als lägen wir auf Kieselsteinchen.

Weiterlesen „I´m sucked of life“