Verdissen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist schon alles sehr eigenartig zur Zeit.
Keiner mag schreiben.
Irgendwie ist alles prima.
Alles super und voller guter Dinge.

Die Zeit rast davon, mit lauter Dingen, die gut pder besser werden.
Die Welt ist schön.
Es geht uns super.

IST das so?!

Weiterlesen „Verdissen“

Was rast die Zeit denn so?

Es ist doch irre, oder?
Ist schon wieder soo viele Tage her, dass wir geschrieben haben.
Dabei merken wir das garnicht.
Und dann guckt man in der Statistik und staunt…..

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Wenn ich nun jetzt wüßte, was ich eigentlich schreiben soll?

Weiterlesen „Was rast die Zeit denn so?“

Hey, cool…..

Hey, Ihrs 🙂

wir hams geschafft.
Der Arzttermin ist rum.

Un echt ey.. wir ham noch nie soooo nen coolen Doc erlebt.
Da hockt der sich echt im Schneidersitz auf seinen Bürostuhl.
Mit orangenen Socken – die giftgrünen Gummischlappen am Boden.

Und der war echt cool mit uns.
Wollt wissen, WARUM wir denn Angst vor Ärzten hätten?
Un wir ham ihm gesagt, dass es meist auf´s Gleiche raus läuft.

Weiterlesen „Hey, cool…..“

Wir sind noch da :)

Hallo, ihr Lieben ❤

Tut uns Leid, dass wir in letzter Zeit nicht schreiben.
Keine Ahnung – es ist irgendwie .. hm… falsch?
Nicht passend?
Kein Plan – aber es WILL einfach niemand schreiben im Moment.
Kein Bedarf.

Womöglich wollen wir *das Eigene* behalten?
Nicht teilen?
Ok.. wenn das hier so steht, in Worten, klingt es gemein.
Nicht gut oder positiv.

Aber damit hat es eigentlich doch garnichts zu tun.
Mit EUCH. ❤

Weiterlesen „Wir sind noch da :)“

Mahlzeit ;)

Hallo, ihr Lieben 🙂

Wir sind entspannter.

Gestern hatten wir nochmal beim Zahnarzt angerufen.
Nur mal freundlich nachfragen wegen der Schreiben der Zahnzusatz.
Es ist schon krass irgendwie. Zu merken, dass es bei Ärzten auch NETTE Frauen gibt.

Schon alleine die Blutabnahme beim Hausarzt gestern.
Wie wir das gut hin gekriegt hatten mit dem rechten Arm und dann sogar zu lachen mit ihr.

Und dann beim Zahnarzt fast das Selbe – bloß anders.
Wir waren ja bloß am Telefon.
Und dennoch… die war total nett.
Und wir wissen jetzt, dass der Zahnarzt im Urlaub ist – sei es ihm vergönnt.
Und dass wir uns nicht sorgen brauchen wegen dem Zahlungsziel der Rechnung. Sie macht einen Vermerk, dass wir keine Mahnung kriegen und wir sollen das Datum einfach mal vergessen.

Weiterlesen „Mahlzeit ;)“

Hey, wie die Zeit vergeht….

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂
Ich hab ja Ewigkeiten nicht mehr geschrieben….
Und dabei ist einiges „passiert“…..

Klar, eben hab ich nochmal den letzten Text gelesen und so gedacht, dass doch da inzwischen schon einiges wieder anders ist.
Aber irgendwie…..
Keinen Bock.
Überhaupt ist der Computer zur Zeit eher unwichtig.
Ich hab noch nichtmal groß Bock zu spielen.
Morgens mal schnell alles durch und fertig machen. Wenn mans hin kriegt, auch kurz abends nochmal gucken.
Meist machen wir den PC dann zwischen 6 und 8 völlig aus – das gabs noch nie.
Normalerweise läuft der, bis wir schlafen gehen.

Weiterlesen „Hey, wie die Zeit vergeht….“

Durchwachsen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich hab schon wieder Kopfschmerzen – oder noch immer?
Es ist zermürbend, wenn man sich immerzu fragt, ob das nun vom Wetter(-umschwung), der Brille, Corona oder was auch immer kommt.

Wenn man alles versucht und unternimmt, damit es aufhört
– aber es TUT es einfach nicht.

8 Schmerztabletten im März.
Klar, manche mögen hierüber lachen.
Aber normalerweise komm ich höchstens auf 2-3.
Das gab´s echt noch nie.

Der Mann sagt, „na und? Du hattest Corona; die Mens und dann noch den anderen Spektakel. Ist ja kein Wunder, oder? Und wenn das 1x so ist, dann ist es auch wurscht.“

Weiterlesen „Durchwachsen“

Wieder mal: Selbstfürsorge

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Der Tag ist noch jung – es ist 10 – aber wir haben schon wieder was gelernt.
Wir lernen überhaupt sehr viel im Moment.

Wir haben schon wieder den Mann überlastet.
Erst haben wir ihn um 7 aufgeweckt mit einem nicht enden wollenden Nies-Anfall (Corona will wohl endlich weg explodiert werden)
obwohl er erst gegen 3 im Bett gewesen war, weil es mit seinem Freund so gut gewesen war.

Und dann konnten wir wieder mal nicht aufhören zu reden.
Diese immerwährende Not.

Weiterlesen „Wieder mal: Selbstfürsorge“