#DDNOS im Alltag

Ich glaub, ich schreib da jetzt öfter mal was.
Weil oft ist es ja einfach auch verdammt lustig.
Dann kann ich über mich selber lachen – weil Spaß hab ich mit mir auch oft selbst.

Klar – manchmal auch NICHT.
Manchmal ist auch Schmerz, Not und Ohnmacht.
Erinnerung, Echos, Trigger und sowas.
Wie Tsunamis von Gefühl; ein Wimmern, Weinen, Schluchzen und Angst.
Oder schlimme Schmerzen, egal wo am und im Körper.
Es schwemmt mich einfach über den Haufen. Oft, als käme es aus dem Nichts.

Oft aber leb ich ja in so ner Art „Ganz normales Ich-Welt“.
Es scheint (mir und anderen), als sei ich ein Mensch, wie andere auch.
Keine Spur von Wir.
Gerede im Kopf oder sowas.
Allenfalls ein Hintergrundrauschen vielleicht.
Eine Ahnung, dass da MEHR ist.
ANDERE/S.

Aber manchmal…..

da geht ganz plötzlich eine Türe auf.
So, als würde die Bedienung im Schnellrestaurant die Türe der Küche auf reißen und hiein brüllen:
„1x Kaffee und Käsesahne mit Extra Sahne!!!!! Aber zackzack!!!“
– und ich erschrecke mich heftigst, über den unverhofften Lärm.
Zucke manchmal auch zusammen.

Vorhin jedenfalls, auf dem Weg zur Thera, schien alles normal.
Ich dösbummelte die 20km so vor mich hin.
Radio war an und Idioten fuhren um mich rum.
Nix Aufregendes; alles wie immer….

Schweigen im Kopf.

Aber kaum, dass ich von der Umgehung links abgebogen war – etwa hm…. noch 150m bis zum Ziel
da, an der roten Ampel
überkam mich wie aus dem Nichts dieses Gefühl.

Und in mir schrie eins – ich weiß nicht wer
„CD!!!!!!! Ich will CD!!!!!!!!!
Mach die CD an!!!!! GANZ LAUT!!!!!!!!!
SO LAUT ES GEHT!!!!!!!!!
JETZT!!!!!!!!
ICH WILL SCHREIEN!!!!!!!! TOBEN!!!!!!!!!!“
Und in mir war ein Gefühl, mit den Füßen treten zu wollen
Die Hände aufs Lenkrad klopfen und schlagen
zur lauten Musik
und ausflippen und hampeln und provozieren und kreischen und …..

Uff.

Nein, das geht nicht. Wir sind innerorts.
Nein, das können wir nicht tun – Du hast den Fuß auf der Bremse!
Ich hab Angst!!!!!
Warum machst Du das?
Können wir später vielleicht.

– dann war die Ampel grün und der Spuk vorbei.

Rechts abbiegen und gleich nochmal rechts.

Oh guck! So viele Autos.
Hey, da ist noch was frei. Komm, wir drehen und nehmen den.
*nach dem Drehen und in der richtigen Richtung fahren dann*

Öhm…. wo war denn jetzt frei? Die sind doch alle zu klein?
Wäääääähhhhhhh – ich hab Angst!!!!! Das geht doch nich. Da kommn wir niiiieeee rein!!!!!!!
Ich trau mich nicht – ich kann doch nicht parken.
Hey!!! jetzt sind wir vorbei!!!! Öh – nee, da ist ja noch einer.
Da passen wir doch ganed!!!!!!!!
Wie kommst Du nur auf den Trichter, dass wir uns da dazwischen stellen müssen?
Das schaffen wir niiiieeee!!!!
*dann stiegen wir aus*

Wer da nun geparkt hat, weiß ich nicht.
Aber er hats definitiv so mal nebenbei mit Links gemacht, während die Anderen durcheinander quäkten.

– das waren allerhöchstens 5min. auf dem Weg zur Thera –
ALLTAG.

Später dann, beim Obstmann, ham wir Kirschen gekauft.
Auch, wenn die nicht auf dem Zettel standen und teuer warn.
Aber :
„Kirschn!!!!! Guck ma, da sin kirschn!!!!!! wir hattn kiiiirschn zuhause!!!!!! der Kiiiirschnbaum!!!!!! Ich will Kiiiiirschn!!!!!!!“

Was soll man da noch sagen?!
Außer 1 Tüte Kirschen bitte?!

Auf dem Heimweg ham wirs dann gemacht.
Guano Apes auf so hoher Lautstärke, wie die Ohren es grade noch aushielten (das war LAUT!!!!)
Mit Fenster auf!!!!!
Und Arm raus!!!!!
Und Headbanging!!!!!!
Und 120 dort, wo man 70 darf!!!!!!!
Volle Kanne!!!!!!
Drecksau!!!!!!
Yes!!!!!!

Geil wars.
Und Zuhause fühlte sich der Körper, als sei ein Stecker mit Starkstrom im Arsch.
Alles hat vibriert.
Innendrin.

So und jetzt gehn wir Kirschen essen.

4 Kommentare zu „#DDNOS im Alltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.