Sonntag….

10.50h
die Sonne scheint
fast 27 Grad in der (EG-) Wohnung
26 Grad draußen im Schatten.

Ein Irrsinn.

Neben uns die Familie wird vermutlich NIE kapieren,
dass sie in Deutschland sind.
Die Deutschen (mal so grundsätzlich gesehen) Christen sind (nicht Moslems)
und hier der Sonntag – zumindest früher mal – heilig ist / war.

Dieses Kind bringt mich um die letzten Nerven.
Und die Eltern auch.
Der Rest der Familie, wo wir noch immer nicht wissen, wie VIELE das eigentlich sind, die da wohnen.
Hypothetisch gesehen mindestens das ältere Ehepaar; das Kind; dessen Eltern; 2 Frauen – und noch andere?!
Oder sind die „nur“ ständig Besuch?
in 70qm – 3 Zimmern
Mit Wänden aus Rigips.

Weiterlesen „Sonntag….“

Gute Augenblicke finden – der Dschinn

Die Spiegelsplitter haben für diese Woche (gilt die noch?) das Thema DSCHINN ausgesucht.
Ich hab mich echt total gefreut, weil das ein so zauberhaftes Thema ist.

Nun hab ich mich aber schon mehrfach gefragt, welche 3 Wünsche ich mir eigentlich wünschen wöllte.
Und ich muß merken, dass das verdammt schwer ist.

Was ist das denn für ein Dschinn?
Ich hab bislang noch keinen kennenlernen dürfen.
Gibt es da Regeln?
Dinge, die man sich NICHT wünschen darf?
Darf man *trickreich* wünschen?
Ein bißchen hinterlistig? – und er erfüllt das dann trotzdem?

Weiterlesen „Gute Augenblicke finden – der Dschinn“