Fühlen….

Fühlen – genauer:
das Fühlen ANDERER, rettet mir meinen Glauben an die Welt; an die Menschen und das Gute
hab ich eben gedacht
gemerkt
gefühlt
als der Mann und wir die Aufzeichnung von Voice of Germany von gestern guggten.

So viele Gefühle
so viele Menschen, die fühlen.
Menschen, die ihr Fühlen in Musik ausdrücken.
Andere Menschen, die wegen/durch dieser Gefühle weinen.
Vor Berührung und Berührtheit.

ICH, die weine
wegen der Musik
und wegen der weinenden Menschen.

Wenn Menschen völlig und komplett aufhören würden zu fühlen
und nichts mehr aus ihrem Herzen zeigen würden
gingen die Menschen zugrunde.

Ich brauche, ganz dringend, fühlende Menschen um mich.
Menschen, die zeigen, wer sie sind.
Durch sie kann und darf ich leben.

Wahrnehmungs-Durcheinander

Mahlzeit, ihr Lieben

es ist schon eigenartig.
Es ist halb 2 mittags und
mal denk ich, es sei noch morgens
dann denk ich „Mann, ist das noch früh“
weil ich meine, es sei schon Abend.

Eben hatte ich gefroren
und im Moment ist mir glühend heiß

Dann werfen mich meine Gefühle noch immer durcheinander.
Mal hab ich Mitgefühl mit dem Mann und bin seine *starke Schulter*
dann plötzlich hab ich Lust (ICH????)
dann wieder bin ich klitzeklein und freu mich an dem Knuffel-schaf, das der Mann *mir* mitgebracht hatte
dann bin ich totmüde
und plötzlich wasche ich Wäsche, will abspülen und was tun
weil mir langweilig ist
und dann sitz ich aber 4 Stunden am PC und gestalte mein „Land“ neu im Spiel

Weiterlesen „Wahrnehmungs-Durcheinander“