Kennt ihr

dieses Vögelchen?

Ich hab noch nieeee ein so minikleines Vögelchen gesehn.
Das ist sooo schön ❤
Und ganz schön schreckhaft und schnell.

Hab´s vorhin beim Rauchen mit der Kamera erwischen können.
Ist grad so groß wie ein welkes Blatt….
Diese „Mauer“ ist nicht höher wie ein Bordstein.

Werbung

8 Kommentare zu „Kennt ihr

    1. Ich hab den jetzt die Tage das allererste Mal gesehn bei uns auf der Wiese 🙂
      Da muß ich mal aufpassen.
      Da sind oft ganz tolle Vögel hier bei uns.
      Obwohl wir mitten in der Stadt sind und hier nur ein Rasenviereck ist.

      Grünspecht und Buntspecht und Eichelhäher.
      Meisen mehrerer Unterarten ja sowieso.
      Schnepfen aller Arten und … ich weiß nicht, wie der heißt:
      Der sieht fast aus, wie ne Amsel und hat aber so silbrigen/bronzenen Schimmer in den Federn. Ist das ein Star? Oder eine Drossel oder so?

      Und die Rotkehlchen sind so toll.
      Und der Kleiber – den lieb ich total.
      Wie der immer „pieps“ macht, wenn er losfliegt vom Futter.

      Ich könnt ewig Vögelchen guggn ❤

      Gefällt 1 Person

  1. Vögel beobachten hilft uns so! Es ist so toll, was man alles entdecken kann, obwohl man in der Stadt wohnt 🙂 Wir haben jetzt auch ein Fernglas 🙂

    Schnepfen?? das ist ja krass 😳 Schnepfenvögel sind so cool. Es gibt in der Nähe zwar welche, aber ich habe hier noch keine gesehen. Aber heute von zu Hause aus 11 kreisende Mäusebussarde auf einmal, Wanderfalken, Kraniche, andere Zugvögel…

    Kleiber sind auch toll. Neulich nach der Therapie waren wir im Wald und haben einen „Kleiber-Fight“ gesehen, wo zwei laut zwitschernd in der Luft kämpfend Richtung Boden geflogen sind.

    Ja, das könnte denke ich gut ein Star sein. Die schimmern ja eher grün und violett, aber je nach Licht sieht man an den Flügeln und an den Flecken ein silbriger oder bronzener Schimmer – vor allem von weiter weg.

    Gefällt 1 Person

    1. Das klingt schön 🙂
      Ich kann mit der Kamera gut zoomen; die ist echt toll. Auch wenn ich noch immer versuche, diesen Trigger los zu werden und sie endlich besser zu kapieren.

      Ja, hier sind so kleine Schnepfis in schwarz und auch schwarz-weiß. Die sind so heftig schreckhaft und flattern immer sofort auf, sobald irgendwer wo raus kommt.

      Dafür sollen Grünspechte ja sehr schwer zu fotografieren sein – hab ich mal gelesen. Unserer hier hüpft in aller Ruhe oft 10min. oder länger auf dem Boden rum.

      Junge Eichelhäher finde ich auch lustig.
      Die sehen oft so zerfleddert noch aus.
      Ich mag ihre Sprachfähigkeit so – es ist irre, was für Geräusche sie machen können.

      Schön, dass Ihr auch Vögel mögt ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..