Schon wieder so lang

Guten Morgen, ihr Lieben

keine Ahnung, was sich da verändert hat; geändert.
Dass hier keine/r mehr Lust hat, zu schreiben.
Dass es einfach vergessen wird.
Nicht gemacht.

Als hier noch jeden Tag geschrieben wurde, war das wie ein Drang; eine Notwendigkeit und Erleichterung.
Eine Hilfe.
Zur Zeit aber ist es eher anstrengend und man muß sich fast zwingen.
Und man muß suchen im Innen, worüber man überhaupt schreiben könnte.

Dienstag…
Und heute ist Samstag.
Wo sind die Tage hin und was war alles gewesen?

Weiterlesen „Schon wieder so lang“

Es ist so grausam

mit dieser scheiß Triggerei.
Mit diesem Jammern.
Und was daraus erwächst.

Guten Morgen, ihr Lieben

Der Mist ist ja, dass sowohl der Mann UND wir
von Jammern getriggert werden.
Wir halten das BEIDE nicht aus.
Aber klar – immer bloß beim ANDEREN nicht.

Wenn man SELBST jammert, ist das ja was anderes.
Denn man hat ja einen Grund.

Weiterlesen „Es ist so grausam“

Arschloch, manchmal

Eigentlich wollt ich heut garnicht schreiben.
Aber der Mann hat uns mal wieder völlig abgeschlossen.
Und es ist immer so unsagbar fieß.
Und so schwer, da wieder raus zu kommen.
Und so hart, das zu ergründen.
Zu kapieren, zu fühlen und zu begreifen.

Irgendwer innen ist grade so sau wütend.
So unsagbar irre wütend.

Und wenn man dann versucht, hin zu fühlen,
merkt man darunter den Schmerz.
Und die Not.
Die Einsamkeit und das Gefühl, ausgebeutet und benutzt zu werden.
Das Gefühl, nicht gesehen zu werden und immer hinten dran zu stehen.

Und das Gefühl, dass seine Behinderung; sein Schmerz und sein Hilfebrauchen
IMMERZU wichtiger sind,
als unseres.

Weiterlesen „Arschloch, manchmal“

Cool

Ich hab ja schon öfter dran gedacht, aber ich putz ja garnicht so oft.
Ich hab vorhin tatsächlich nach dem Duschen und Frühstücken erstmal noch die angefangene Folge blacklist zu Ende geguckt.
Und dann hab ich meine To-do-list abgearbeitet – fast.
Jedenfalls hab ich die gesamte Bude geputzt.

Und schon beim Abspülen und Zeug hochstellen zum Staubsaugen,
hab ich am Tracker mal ausprobiert, was passiert, wenn ich
„freies Training“ aktiviere.

Und hey…. ich hab nun über 1 Stunde geputzt.
Und in der Stunde+
gut 350 Kalorien verbraucht.
Ein gutes Training geleistet – sagt das Ding – und soll mich nun 10 Stunden regenerieren.

Weiterlesen „Cool“

Ich geh mir so auf den Geist…..

Guten Morgen,, ihr Lieben 🙂

Ist ja alles schön und gut mit dieser To-do-Liste.
Blöd aber, wenn man staubsaugen und abstauben seit 3 Tagen immer auf den nächsten Tag schiebt.

Zugegeben, es war auch OHNE das an den Tagen schon genug.
Aber wann, verdammt, soll mal die Wohnung geputzt werden?
Ist schon wieder ganz schön her.

In der Küche stapelt sich Zeug auf Spüle und Herd.
Blumentöpfe.
Von gestern; vom Rumtopfen.
Auch, weil diese Blumentöpfe einfach nicht funktionieren – zumindest der eine nicht.
Und immer viel zuviel Wasser hoch saugen.
Und diese Hoya, die wir als Ableger teuer gekauft hatten, noch immer nicht wächst.
Sondern ständig schimmelt und eklig stinkt, weil sie viel zuviel Wasser hat.

Weiterlesen „Ich geh mir so auf den Geist…..“

Das kenn ich so echt nicht

von mir.
So überhaupt garkeinen Bock zum Schreiben.
Keine Themen; kein Nichts.
Ich dümpel irgendwie vor mich hin.

Mahlzeit, ihr Lieben 🙂

Der Mann sitzt in der Küche mit dem Laptop und will Thera machen.
Seit gut 45min höre ich mir nun sein Gefienze darüber an, ob unser nun neues Wlan es wohl überhaupt schafft, dass er bis in die Küche genug Verbindung hat?
Und wie? Er soll mit Akku?
Ja HAT das Laptop denn überhaupt einen?
Und ist der voll?
Und wie lange geht der wohl?
Reicht der überhaupt eine Stunde????

Weiterlesen „Das kenn ich so echt nicht“

Zeit verfliegt

und oft weiß ich garnicht, womit.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂
Ich hab schon ewig nicht mehr geschrieben.
Keine Ahnung, wie oft ich hier vor der Statistik sitze und den button zum Schreiben sehe – aber ich wüßte nicht, was ich schreiben soll.

Eigentlich passiert unsagbar VIEL.
Aber es fühlt sich nicht so an.

Eher so, wie Wattebällchen oder ein Windhauch.
Eher so, als sei es garnicht gewesen.
Eher so, als schliefe ich.

Weiterlesen „Zeit verfliegt“

Freu :)

Hallo, ihr Lieben 🙂

Vor lauter Ändern von Zeug komm ich nicht zum schreiben.
Ich hätte im Leben nie geglaubt, dass das mit so einem Smartphone tatsächlich auch so Spaß machen kann, bzw. so interessant ist.

Ich hatte ja, als ich letzte Woche bei der Tochter gewesen war, als Überraschung – und eigentlich Geburtstagsgeschenk für den Mann – uns beiden bei ihr so Fitness-Uhren bestellt.
Wobei… Fitness….. wir wollen ja nicht „fit“ werden
aber es ist total spannend, mehr über sich selbst zu erfahren.

Na, jedenfalls waren die 2 Uhren schon 1-2 Tage später bei ihr angekommen.

Weiterlesen „Freu :)“