Es geht uns gut

denken wir immer.
Wie soll es uns denn sonst gehen?

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂
Schon wieder ewig nicht geschrieben.
Aber irgendwie wissen wir nie WAS.
Oder WANN.

Was passiert denn schon?
Das ewige Haushalt-machen?
Das Spielen?
Das Rumhocken? Und Tv-Glotzen?
Was soll es denn schon zu schreiben geben?

Weiterlesen „Es geht uns gut“

Geschafft

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Beides.
Ich BIN geschafft
und
ich HAB es geschafft.

Diese Hitze macht mich fertig.
Die Tage hing ich irgendwie so rum.
Gestern dann war Impfen. – die 2.
Und ewig hatten wir drüber geredet und wurden uns nicht einig – der Mann und wir – ob wir nun mit dem Taxi oder der S-Bahn fahren.

Auch hatten wir gehofft, nach 6 Wochen ginge dann dort auch wieder der Aufzug.
5. OG ist schon eine Herausforderung mit Treppen.

Weiterlesen „Geschafft“

Schon wieder so lang

Guten Morgen, ihr Lieben

keine Ahnung, was sich da verändert hat; geändert.
Dass hier keine/r mehr Lust hat, zu schreiben.
Dass es einfach vergessen wird.
Nicht gemacht.

Als hier noch jeden Tag geschrieben wurde, war das wie ein Drang; eine Notwendigkeit und Erleichterung.
Eine Hilfe.
Zur Zeit aber ist es eher anstrengend und man muß sich fast zwingen.
Und man muß suchen im Innen, worüber man überhaupt schreiben könnte.

Dienstag…
Und heute ist Samstag.
Wo sind die Tage hin und was war alles gewesen?

Weiterlesen „Schon wieder so lang“

Das kenn ich so echt nicht

von mir.
So überhaupt garkeinen Bock zum Schreiben.
Keine Themen; kein Nichts.
Ich dümpel irgendwie vor mich hin.

Mahlzeit, ihr Lieben 🙂

Der Mann sitzt in der Küche mit dem Laptop und will Thera machen.
Seit gut 45min höre ich mir nun sein Gefienze darüber an, ob unser nun neues Wlan es wohl überhaupt schafft, dass er bis in die Küche genug Verbindung hat?
Und wie? Er soll mit Akku?
Ja HAT das Laptop denn überhaupt einen?
Und ist der voll?
Und wie lange geht der wohl?
Reicht der überhaupt eine Stunde????

Weiterlesen „Das kenn ich so echt nicht“

Es ist verrückt

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist 8.16h und ich sitz hier fix und fertig mit allem, das ich heute hätte tun können.
Ich war wach um halb 5.
Der Mann kam glaub, auch schon gegen 5 aus dem Bett.

Dann war er fort zum Büro und ich hab angefangen abzuspülen.
Abgestaubt.
Und gegen 7 hab ich gestaubsaugt.
Die gesamte Bude ist sauber.
Zigaretten sind gedreht, ich hab schon geduscht und die Sonne scheint.

Blöd, dass unser Auto gestern doch nicht fertig wurde.
Ich wollte heute ansich zur Tochter fahren.

Weiterlesen „Es ist verrückt“

Ei, was ist denn los?????!!!!!

Eben denkt es in mir, dass es doch völlig egal ist.
Es war schon IMMER und zu wahrhaft JEDER Zeit schwer, zu leben.

JEDE Epoche und Zeit hatte ihr Schweres.
Es war noch NIE leicht und einfach, zu leben.

Warum sollte es das HEUTE sein?????

Egal, was wir alles haben und sind
Egal, was wir alles zu wissen glauben und was es inzwischen für Technologien gibt
Egal

Leben IST SCHWER.
Immer.
So oder so.

Weiterlesen „Ei, was ist denn los?????!!!!!“

Veränderung

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist immer wieder faszinierend, wie wir doch irgendwie den Jahreszeiten unterliegen.
Dem Rhythmus der Zeit.

Der Frühling beginnt.
Und irgendwo in mir passieren Dinge.

Ich könnte nun nicht wirklich behaupten, dass es mir GUT geht.
Ich habe wieder einen derart dick geschwollenen Bauch
Einen – scheinbar – entzündeten Magen.
Unsagbare Schmerzen eigentlich im gesamten Körper.
Ich fühle mich ständig traurig und laufe derart krumm, dass ich 95 sein könnte.

Weiterlesen „Veränderung“

Es ist durchwachsen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Eben auf dem Balkon dachte ich wieder kurz an diese Briefe, die ich nun scheinbar öfter bekomme.
Einladungen – EINLADUNGEN – von irgend so einer „zentralen Stelle“ zur Mammografie.
Ja, sie nennen das tatsächlich so.
Aber wenn man die dann weg wirft,
kommt bald darauf eine neue.

Die 2. nun hab ich ein klein bißchen mehr überflogen.
Und da habe ich dann entdeckt,
dass die fordern (!!!!)
dass man absagt.

Bestenfalls sagt man natürlich zu.
Weil das sei sehr wichtig, in meinem Alter.

Weiterlesen „Es ist durchwachsen“