Dieses so-Sein

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist ein wirklich beschissenes so-Sein, im Moment.
Ich mag es nicht.

Gestern hab ich ehrlich und wahrhaftig alles getan, was in mir rief.
Morgens noch war ich total fertig gewesen, erledigt und mit diesem kack Magen beschäftigt.
Am liebsten wäre ich einfach zurück ins Bett und hätte mich ausgeknippst.

Ansich gehe ich am liebsten gleich um 8 einkaufen.
Ehrlich gesagt, weiß ich aber nichtmal, warum.
Aber innendrin macht es unaufhörlich Druck und stellt Forderungen.
Dass ich auch tatsächlich um 8 gleich vor dem Laden steh.

Weiterlesen „Dieses so-Sein“

5 Jahre

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

WordPress wünscht mir herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren Blog.

Das erste, das mir dazu einfiel war,
dass ich auch heute nun seit 21 Jahren sterilisiert bin.
Davon hatte ich schon geschrieben – öfter.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens.
Zumindest die sinnvollste.

Dieses funktional-Sein
konditioniert-Sein
verhaftet in Kindheitsscheiße-Sein
hätte mir ansonsten vermutlich inzwischen noch 3-5 weitere Kinder beschert.

Kinder, die damit hätten leben müssen,
dass ich sie zwar werfe, wie eine Zuchtstute
aber keine Ahnung davon hatte, wie man sie (glücklich!!!) groß bekommt.

Und die Typen,
welchen ich damit ihre „Herzenswünsche“ erfüllt hätte,
wären allesamt längst zum Teufel.

Weiterlesen „5 Jahre“

Wieder Alltag :)

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist nach 10 und ich war schon einkaufen.
Beim Obstmann.
Die hatten tolle Trauben, da hab ich wohl übertrieben.
2 Zweige….

Blöd, wenn *2 Zweige* über 3kg wiegen.
Jetzt kann ich wohl ein paar Tage lang den ganzen Tag Trauben essen.
Aber gut – ich mag sie ja.
Und wenn ich schon nichts anderes esse, als Joghurt, Crunchies und Obst, dann darf das Obst auch ein bißchen Zucker haben.

Weiterlesen „Wieder Alltag :)“