So langsam reicht es…. echt.

Guten Morgen, ihr Lieben

ich hab sowas von die Fresse voll, ey.
Jedes Mal, wenn ich hier schreiben will, hat entweder der Browser, oder auch das Virenprogramm wieder alle Cookies gelöscht.
Und jedes Mal kann ich hier wieder die Einstellungen ändern, dass das Ding hier wieder so aussieht, wie ich es will und brauche.
Ist doch fucking Mist!!!!!
Man könnte doch zumindest die Cookies vom Blog endlich mal in Ruhe lassen!!!!!
Als hätte ich nicht längst schon überall versucht einzustellen, dass diese ausgelassen werden.
Nö.
Macht es nicht.

Es macht keinen Spaß mehr, Mann.

Weiterlesen „So langsam reicht es…. echt.“

Von wegen „alles psychisch“!!!!!!

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich bin sozusagen von Eindringlingen besetzt.
Ich habe Untermieter.
Und kein Arzt meines Lebens hätte je die Lust, das Interesse oder die Idee gehabt, irgendwann mal nach ihnen zu suchen.

Ich bin heute irgendwie blöd im Kopf.
Wie betrunken.
Völlig schattig, neblig und total tatterig.
Ich bin auf Entzug.

Ich darf nämlich keinen Zucker.

Weiterlesen „Von wegen „alles psychisch“!!!!!!“

Lactosefreie Milch

Es ist schon ätzend.
Ich vergess es einfach ständig.
Oder „gehe davon aus“ – dass z.Bsp., wenn *lactosefrei* drauf steht,
das dann auch vertragen wird.

Außerdem esse ich nunmal gerne Milchprodukte.
Und klar – der Körper kriegt es komischerweise immer wieder ganz super hin, wenn wir z. Bsp. in der Heimat sind und es irgendwo eben nur „normale Milch“ gibt,
auch mal locker 2 oder 3 Latte weg zu stecken.
Auch MIT Lactose.

Weiterlesen „Lactosefreie Milch“

Ich weiß nicht mehr, was ich essen soll

ich hab ewig diesen dicken Bauch.
Schmerzen scheins im Magen und Darm.
Manchmal zumindest werden sie gefühlt.
Meist aber NICHT.

Der Bauch ist irgendwie meist weg dissoziiert, scheint mir.
Man merkt ihn nicht.

Guten Morgen, ihr Lieben

Gestern, da hatten wir morgens vor der Thera noch nen Haufen Zeug gemacht.
Also duschen, schreiben, Zigaretten drehen und so.
Dann wurd die Zeit knapp und wir dachten, dass wir ja auch NACH der Thera frühstücken können.
Ok, bis wir dann Zuhause waren mit all dem Einkaufen noch, war´s halb 2.
Und dann alles weg räumen und der Mann kam Heim und um 4 dachten wir dann,
dass wir jetzt auch nicht mehr frühstücken brauchen.

Und dann zu Abend aßen wir das, was wir sonst schon gefrühstückt haben.
Himbeeren, Haferflocken, Nüsse und laktosefreie Milch.

Weiterlesen „Ich weiß nicht mehr, was ich essen soll“

Jetzt hätt ich´s fast *wieder* geschrieben….

dieses „Oh Mann“ als Überschrift.
Gestern erst hatte ich dann entdeckt, dass ich gerade vor wenigen Tagen erst diese Überschrift ebenso benutzte.
Scheint derzeit so mein Grundgefühl zu sein….

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂
Doch, es IST noch morgen *nachguck*.
Irgendwie geht heute der Tag so schnell rum.

Innendrin denkt es „Ich hab doch noch garnix gemacht!!!!“
Aber in Wahrheit…
Wir ham hier Blogs gelesen und auch gespielt.
Dann mit einer Stirnlampe im Sessel gehockt und in einem der neuen Bücher gelesen.
Gewartet, bis der Mann aufwacht.
Wir ham das mit der Wolle klar gemacht 🙂
Ham sie auch schon raus sortiert – und nun liegt die gesamte Oberseite eines Regals in meinem Zimmer voll mit Wollböbbeln.

Weiterlesen „Jetzt hätt ich´s fast *wieder* geschrieben….“

Zu viele Themen und Dinge

Mahlzeit, ihr Lieben 🙂

Es ist schon wieder zu viele Tage her, dass ich geschrieben hab.
Ich hsab ständig Kopfschmerzen – und jetzt auch Muskelkater.
Vermutlich kommen auch die Kopfschmerzen von der Bewegung?
Weil es der Körper nicht gewohnt ist?
Sich umstellen muß?
Die gewohnte, ewig krumme Haltung sich ändert?
Oder zumindest im Bewußtsein ist und oft wieder anders justiert wird?

Weiterlesen „Zu viele Themen und Dinge“

Dieses so-Sein

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist ein wirklich beschissenes so-Sein, im Moment.
Ich mag es nicht.

Gestern hab ich ehrlich und wahrhaftig alles getan, was in mir rief.
Morgens noch war ich total fertig gewesen, erledigt und mit diesem kack Magen beschäftigt.
Am liebsten wäre ich einfach zurück ins Bett und hätte mich ausgeknippst.

Ansich gehe ich am liebsten gleich um 8 einkaufen.
Ehrlich gesagt, weiß ich aber nichtmal, warum.
Aber innendrin macht es unaufhörlich Druck und stellt Forderungen.
Dass ich auch tatsächlich um 8 gleich vor dem Laden steh.

Weiterlesen „Dieses so-Sein“

5 Jahre

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

WordPress wünscht mir herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren Blog.

Das erste, das mir dazu einfiel war,
dass ich auch heute nun seit 21 Jahren sterilisiert bin.
Davon hatte ich schon geschrieben – öfter.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens.
Zumindest die sinnvollste.

Dieses funktional-Sein
konditioniert-Sein
verhaftet in Kindheitsscheiße-Sein
hätte mir ansonsten vermutlich inzwischen noch 3-5 weitere Kinder beschert.

Kinder, die damit hätten leben müssen,
dass ich sie zwar werfe, wie eine Zuchtstute
aber keine Ahnung davon hatte, wie man sie (glücklich!!!) groß bekommt.

Und die Typen,
welchen ich damit ihre „Herzenswünsche“ erfüllt hätte,
wären allesamt längst zum Teufel.

Weiterlesen „5 Jahre“

Wieder Alltag :)

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist nach 10 und ich war schon einkaufen.
Beim Obstmann.
Die hatten tolle Trauben, da hab ich wohl übertrieben.
2 Zweige….

Blöd, wenn *2 Zweige* über 3kg wiegen.
Jetzt kann ich wohl ein paar Tage lang den ganzen Tag Trauben essen.
Aber gut – ich mag sie ja.
Und wenn ich schon nichts anderes esse, als Joghurt, Crunchies und Obst, dann darf das Obst auch ein bißchen Zucker haben.

Weiterlesen „Wieder Alltag :)“