Kann man eigentlich im Winter

bei anderen sehen,
wenn sie Pupsen?

Hat sich innen eben eins kichernd gefragt.
Beim Rauchen.
Weil im Winter sieht man doch auch das Atmen.
Und Pupse sind doch auch heiß, oder?

Hm….
Hat schon irgendwer im Winter unentwegt auf die Hintern anderer Leute gegafft?
Ich hab das noch nie.
Also nicht so, dass ich sie hätte mal pupsen sehen können.

Komische Gedanken, so früh am Morgen.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Weiterlesen „Kann man eigentlich im Winter“

Was ich mir von Ärzten wünschen würde

ist unrealistisch.

Das kam mir eben in den Kopf.
Auch, dass dies meine Einschlaf-Gedanken gestern gewesen waren.

Gedanken darüber, wie für MICH eine optimale Medizin aussehen würde.
Optimale Ärzte.
Was es ist, was mich immer und immer wieder ängstigt.
Und davon abhält, zum Arzt zu gehen.

Warum ich ihnen einfach nicht vertrauen KANN.
Auch nicht WILL.
Was mich so sehr an ihnen ankotzt.
Erschreckt, erschüttert, traurig macht, verzweifelt und ohnmächtig.

Ärzte sind für mich der absolute Horror.
Ich kann nicht aufhören, mich wehren zu wollen – MÜSSEN.
Verteidigen, erklären, begründen, kämpfen, durchsetzen, …

Und das in Augenblicken, wo ich einen Arzt ja BRÄUCHTE.
In denen es mir schlecht geht, ich Schmerzen habe oder Unsicherheit mit mir selbst.

Weiterlesen „Was ich mir von Ärzten wünschen würde“