6.39h – die Waschmaschine läuft

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Genau genommen schon seit fast einer halben Stunde.
Gespült hab ich auch schon und Zigaretten gedreht.

Wahnsinn – eben merke ich, wie schwer mir das Treffen der Buchstaben fällt.
Irgendwer tippt, den ich sonst nicht so sehr merke.

Immer wieder staune ich, über völlig neues oder anderes Fühlen.
Noch immer.
Und immer wieder.
Wie könnte man da Zweifel haben, am Viele-sein?
Wo sich doch ständig, immer wieder Dinge so völlig neu und anders anfühlen?

Weiterlesen „6.39h – die Waschmaschine läuft“

Vorhin mußte ich wieder an den Mann denken.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Der Mann hatte irgendwann mal so völlig trocken, als er über irgendjemanden sprach, der ihm auf den Sack ging, gesagt:
„Die ist so hell, wie ein Eimer Dunkel.“

Gut, es mag sein, dass der Satz nicht eben freundlich ist.
Aber ich find den GEIL!

Und eben hieran mußte ich vorhin denken beim Einkaufen.
Und ich sprach innerlich mit Gott darüber, dass es doch wirklich sehr freundlich von ihm wäre
und wirklich sehr an der Zeit,
wenn er vielleicht ein bißchen helfen könnte,
dass in manchen Menschen wieder mal ein bißchen Hell auftaucht.
Und wenn er sie auf seine ganz persönliche Art dazu zwingt.
So ein bißchen Erleuchtung täte den Menschen gewiß mal wieder gut.
Es ist zu viel Gewalt und Dunkelheit vorherrschend.

Weiterlesen „Vorhin mußte ich wieder an den Mann denken.“

Ist das bei Euch auch so?

Dass Kommunikation scheinbar gestört ist?

Alleine schon, dass meine Mailadresse nicht mehr geht.
Ich dann also eine neue brauchte und diese aber dann, ganz offensichtlich, bei einigen Adressen nicht ankommt.
Bei anderen hingegen aber DOCH.

Zudem hatte ich überall in irgendwelchen online-Shops nun also meine Adresse ändern müssen.
Bei manchen hat das sofort und problemlos geklappt
– bei anderen hingegen garnicht.
Und manche Adressen haben mich offensichtlich nun als Roboter klassifiziert.
Andere funktionieren vielleicht auch einfach nicht richtig.

In jedem Fall habe ich online nun einen großen Haufen Scheiße.

Weiterlesen „Ist das bei Euch auch so?“

Früher ging alles über den Kopf

hab ich eben beim Rauchen gedacht.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Früher, da wurde nicht allzuviel gefühlt.
Nur GEDACHT, man fühlt.

Früher hatte der Kopf dann irgendwann gelernt,
Grenzen zu setzen
sich abzugrenzen
etwas EIGENES zu sein
nicht mit zu schwimmen, mit anderen Menschen, sondern eine eigene Meinung zu haben
NEIN zu sagen, zu Menschen, die nicht gut taten
auch zu Dingen, Themen, einem Umfeld oder whatever.

Weiterlesen „Früher ging alles über den Kopf“

Massive Veränderungen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich weiß im Moment nicht, was da wirklich passiert.
Ich kann nur sagen, dass ich zuerst ganz furchtbar überfordert gewesen war.
Dass ich Angst hatte, nun völlig abzudrehen.
Dass ich nicht wußte, was da in mir drin eigentlich abgeht.
Weil es sich anfühlte, als würde ich vollkommen auseinander fallen; zerspringen.
Kopflos und haltlos ins Nichts fallen.

Weiterlesen „Massive Veränderungen“

Irgendwas geht los…

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich kenne mich gerade nicht mehr.
Mir läuft die Zeit davon.
Tage sind irgendwie viel zu kurz.
Und das, was ich in den letzten 2 Tagen alles gemacht hatte, tue ich sonst in einer ganzen Woche nicht – ach, oft nichtmal im Monat….

Da scheint irgendwo eine Türe aufgerissen worden zu sein.
Eine riesengroße 2-flügelige Türe.
Ganz weit offen.
Ins Leben hinaus.

Weiterlesen „Irgendwas geht los…“

6.05h und der Mann ist weg

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich weiß eigentlich garnicht, was ich schreiben soll.
Ich bin sterbensmüde.
Bin wach seit 4.
Mußte auf´s Clo und hab mich über mich selbst gewundert, weil ich ganz selbstverständlich Klamotten anzog.
Dabei hab ich garnicht geguckt, was die Uhr sagt.
Schon mehrfach stand ich nachts um halb 2 angezogen im Wohnzimmer.
Ich wollt mir das eigentlich abgewöhnen.
Vor dem Anziehen IMMER auf die Uhr sehen!!!!

Weiterlesen „6.05h und der Mann ist weg“