Früher ging alles über den Kopf

hab ich eben beim Rauchen gedacht.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Früher, da wurde nicht allzuviel gefühlt.
Nur GEDACHT, man fühlt.

Früher hatte der Kopf dann irgendwann gelernt,
Grenzen zu setzen
sich abzugrenzen
etwas EIGENES zu sein
nicht mit zu schwimmen, mit anderen Menschen, sondern eine eigene Meinung zu haben
NEIN zu sagen, zu Menschen, die nicht gut taten
auch zu Dingen, Themen, einem Umfeld oder whatever.

Weiterlesen „Früher ging alles über den Kopf“

Ein reicher Mann

schenkt einem armen Mann
einen Korb voll Müll.

Der arme Mann bedankt sich
leert den Korb
und füllt den Korb mit wundervollen Blumen.

Dann kehrt er zurück zum reichen Mann.
Und schenkt ihm den Korb.

Der reiche Mann fragt den armen Mann:
„Warum schenkst Du mir so wundervolle Blumen? Wo ich die doch Müll geschenkt habe?“

Der arme Mann antwortet:
„Weil jeder das schenkt, das er im Herzen trägt.“

Weiterlesen „Ein reicher Mann“

Massive Veränderungen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich weiß im Moment nicht, was da wirklich passiert.
Ich kann nur sagen, dass ich zuerst ganz furchtbar überfordert gewesen war.
Dass ich Angst hatte, nun völlig abzudrehen.
Dass ich nicht wußte, was da in mir drin eigentlich abgeht.
Weil es sich anfühlte, als würde ich vollkommen auseinander fallen; zerspringen.
Kopflos und haltlos ins Nichts fallen.

Weiterlesen „Massive Veränderungen“

Eben sagt der Mann,

dass man bei der Tochter immer nicht wüßte,
was *echt* ist – und was *nicht*
Dass man sie nicht greifen kann.
Nicht vertrauen.
Nicht glauben.
Dass man nie weiß, was sie ehrlich meint.
Ob sie dich nun liebt oder haßt
Ob sie das, was sie sagt ernst meint, oder ob sie lügt.
Ob sie aufrichtig ist, oder manipuliert.

Dass mann immer das Gefühl hat, man müsse wachsam sein.
Aufpassen und schauen,
ob sie dich bedroht oder benutzt.

Weiterlesen „Eben sagt der Mann,“

Wie das bei uns immer so ist,

hat der Mann direkt nach dem Beenden des Blogschreibens gefragt, ob *ich* umarmen mag.
Und guten Morgen gesagt.

Innenrin war eins, das ihm sagte, dass es NICHT so gern umarmen mag, weil es immer noch weh tut.
Und gut, die anderen innen wollen schon immer gern umarmen – weil die denken, dass das wichtig ist.
Es KANN ja garkein *Zusammen* geben, wenn man sich weigert, ein *Zusammen* zu fühlen und zu erlauben.
Und ja, klar, der Mann hat die Hand gereicht; er wollte „wieder gut sein“.

Und außerdem war er eh schon im Begriff, aufzustehen aus seinem Sessel.

Und so stand man dann da.
Die Arme hingen am Körper herab.
Der Körper stock steif.
Und ließ sich umarmen vom Mann.
Ein Kompromiss.
Ein *irgendwie BEIDES*

Weiterlesen „Wie das bei uns immer so ist,“

Halb 8 und der Mann

ist eben weg.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Wir ham schon die Fenster offen zum Lüften.
Wir ham auch entschieden, heut mal wieder Betten zu beziehen.
Und auch das Wasser in den Kissen neu zu machen.
Keine Ahnung.. irgendwie ham wir das Gefühl, die Kissen sind, wie das im Wasserbett schon war.
Sie verdunsten Wasser.
Jedenfalls waren sie anfangs saubequem – und zumindest wir ham jetzt immer mehr das Gefühl, unsres wird flacher.
Da fehlt was.
Es ist zu niedrig.
Wir werden vielleicht mal gucken, ob wir es hinkriegen, das Restwasser in nen Topf zu schütten.
Dann könnmer dann mal im Messbecher gucken, obs tatsächlich weniger is.

Weiterlesen „Halb 8 und der Mann“

Oh Mann…..

was für eine Müdigkeit und Erschöpfung.
Das Parfum des Mannes hängt klebrig in der Bude und sorgt für Niesen.
Innendrin wetterte gleich heute Früh irgendwer, dass das nächste Mal, wenn die Thera wieder meckert,
wir bestenfalls einfach sagen „Dann machen Sie doch einfach mal Pause“, unsere Stunde einfach ausfallen lassen und auflegen.

Gott, was sie immer hat.
Sie braucht das Geld.
Ausgefallene Stunden täten ihr weh.
Auch:
Sie hat immer sooooolechen Stress.
Sie käme garniiiiiie nach.

Und:
Wir sollen ihr unbedingt frühzeitig absagen.
Oder wegen Video anfragen.
Weil wenn es zu kurzfristig ist, kriegt sie das GARNICHT hin.

Aber hey, wir können doch garnicht WISSEN, ob es uns in 1 oder 2 Tagen besser, oder sogar gut geht.
Also MÜSSEN wir schon am Tag vorher anrufen.
Mindestens.
Weil würden wir nun erst HEUTE anrufen, wäre die Kacke erst RICHTIG am dampfen.

Weiterlesen „Oh Mann…..“