Urlaubsgrüße

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Wahnsinn, dass schon wieder so viel Zeit vergangen ist.
Und auch, dass es mir zur Zeit so schwer fällt, zu schreiben.
Wenn ich denke, dass es andere Zeiten gibt, wo ich garnicht aufhören kann zu schreiben.

Mein Ärmel schabt am Mousepad und schreibt sein eigenes.
Blöd, so ein Laptop mit Eigenleben.

Es ist schön hier.
Und zeitgleich weniger schön.

Ein eher älterer Gasthof, mit unrenoviertem 1. OG
und renoviertem 2. OG.

Wir standen vor der Wahl, ob ich lieber alt und Balkon, oder neu und draußen rauchen will.
Die Entscheidung war klar.
Weil auch hier schon um 4 mein Licht an geht.

Weiterlesen „Urlaubsgrüße“

Noch 2 Tage

fällt mir eben auf.
Irgendwie ist das fast gruselig.

Hallo, ihr Lieben 🙂

Es ist schon halb 4 nachmittags.
Zahnarzt ist überstanden.
Und irgendwie ist es schon immer sehr eigenartig.
Vorher immer die große Angst – der Mann und ich potenzieren uns hier auch immer – und oft dann auch klitzebissi Zoff mit dem Mann, weil wir beide so total unter Stress stehen.

Ansich dachte ich ja, ich hätte mich klar ausgedrückt.
Ich wollte einen Termin für uns beide bei MEINEM Doc.
Früher waren das 3 super Ärzte – man konnte zu jedem gehen.

Gut – 2 von ihnen sind noch da.
Ich könnt also auch sagen, ich will NICHT zu dem Arschloch.
Aber da ich das bisher noch nicht thematisiert hatte, schien mir die andere Variante nachvollziehbarer.

Weiterlesen „Noch 2 Tage“