Ausnahmezustand

Guten Morgen, ihr Lieben

Hier herrscht das Chaos.
Nichts ist wie sonst.

Gestern Abend war der Mann bei seinem besten Freund gewesen.
Er hat den selben Arbeitgeber wie er – nur woanders.
Sie kennen sich seit ewig (so 20 Jahre rum).

Hier war gestern Abend langweilig.
Ninja Worriers guggt man ohnehin am besten, wenn man es aufgenommen hat.
Weil man nur dann die Werbung spulen kann.
Es ist ja echt ne Zumutung, wenn bald die Hälfte einer Sendung nur Werbung ist.
Also hab ich´s aufgenommen – weil der Mann auch gern guggn will.

Weil aber der Reciever nur das aufnimmt, was man GUGGT (oder auch nicht, weil man garnicht an hat)
aber eben NICHT möglich ist, das Eine aufzunehmen und was anderes zu gucken,
hab ich gestern Abend dann SIMS gespielt.
Das erste Mal seit Ewigkeiten.

Weiterlesen „Ausnahmezustand“

Eben denk ich so darüber nach,

wie das eigentlich so ist, mit diesem *Kaputt*.
Was bedeutet das überhaupt?
Und für WEN bin ich *kaputt*?

Oder krank, nicht belastbar, nicht gesellschaftskonform, nicht arbeitsfähig, nicht…. – what ever.

Wer MACHT denn die Definition dieser Begrifflichkeiten?
Und wer WÜRDE mich denn anders *brauchen*
*GEbrauchen*
*BEnutzen*

Weiterlesen „Eben denk ich so darüber nach,“