Ich finde das grad soooo faszinierend

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Die Thera hatte das immer wieder gesagt.
Dass es Sinn macht, zur Therapie noch „irgendwas Körperliches“ zu machen.
Irgendwelche Ausdrucksmöglichkeiten außerhalb von Sprache.

Und ok, klar… wir haben gehäkelt 🙂
Ohne Begleitung oder jemand anderen, zum Reflektieren.

Wir hatten es kurz versucht mit Ergo.
Mit eher mäßigem „Erfolg“.
Weil uns diese Fassaden-Tussi nichts zu geben hatte.
Weil wir nicht drauf rein fielen, auf ihr Gefasel, als rede sie mit ihrem Hund.
„Ooooooohhhhh, das ist aber schöööööööön“.
Haste keine AUGEN, oder was?????

Weiterlesen „Ich finde das grad soooo faszinierend“

Konfrontation

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Die Zeit rennt irgendwie so davon.
Ich schlafe offensichtlich recht tief und lang – der Mann ist die letzten 2 Tage immer schon weg, bis ich aufwache.
Es ist ein sehr eigen-artiges Gefühl aufzuwachen – und alleine zu sein.

In dieser letzten Zeit, wo es zwischen dem Mann und uns nicht so ganz einfach gewesen war,
hatten wir uns öfter mal Gedanken darüber gemacht
oder hin gefühlt
wie es wäre
ohne ihn zu sein.

Aber egal, wie sehr und oft wir uns auch streiten mögen,
diskutieren
Unrundes fühlen und beklagen
Schmerz wahrnehmen, der in uns wütet

Alleine sein…. das wollen wir wohl BEIDE nicht.
Und so kommen wir nicht umhin, uns AUSEINANDER ZU SETZEN.

Weiterlesen „Konfrontation“

Und morgen wird sie sich wieder

entschuldigen.
Die Thera.

Komisch… erst vorhin hatte ich es in einer Mail über die Thera.
Darüber, dass innen manchmal welche ein kleines bißchen neidisch – oder eher wehmütig – sind, wenn andere hier in den Blogs schreiben, sie dürften ihre Thera jederzeit anschreiben.
Das geht bei unserer nicht.

Unsere Thera arbeitet alleine in ihrer Praxis.
Und sie ist selbst Gewaltopfer und traumatisiert.

Weiterlesen „Und morgen wird sie sich wieder“

Gestern war Thera

Guten Morgen, ihr Lieben ❤

Das erste Mal nach 4 Wochen.
Ist echt ne verdammt lange Zeit.
Wir ham uns extra hin gesetzt un hier im Blog geguckt, was alles war.
Un dann hammer 2 DIN A 4 Zettel vorn un hinten voll geschriebn.
Un gewußt, dass die 50min nie reichn könn´.

Un dann warn wir vorher eh noch im DM.
Ham nochmal anderen Nagellack gekauft.
Un wir ham so ne Lichterkette gesehn mit Schaaaaaaaafiiiiiis!!!!!!!
Un die hat au mit müssn.

Un im Baumarkt hammer noch Sonnenblumenkerne geholt für die Vogels.
Weil die Vogels sin echt dooof – die kommn imma zu uns un mögn des futter eigentlich garned.
Un dann werfen die alles raus, wasse ned mögn – also fast alles.
Un jetz hammer gedachd, wir holn mal bloß Sonnenblumenkerne – weil die holn se sich imma raus.

Weiterlesen „Gestern war Thera“

Das Intelligenz-Thema

vom Autorenhund beschäftigt mich.

Guten Morgen, ihr Lieben

Eben hab ich den Testkram raus gesucht.
Von damals, bei der Berufsfindung.
Ich war so viele Jahre traurig gewesen – und bin es noch.

Was hatten die seinerzeit in ihr Gutachten geschrieben?
*Ich hätte ein auffallend hohes Geltungsbedürfnis.*
Das steht im selben Gutachten, wo auch drin steht, dass ich aufgrund von sexuellem Mißbrauch psychisch instabil sei.

Es wurde nicht in Bezug gesetzt.
Dass ich vielleicht nur deswegen dieses „gesteigerte Geltungsbedürfnis“ hatte.
Ich schrie nach Hilfe.
Ich schrie so unsagbar und vehement laut nach Hilfe.
Aber niemand hörte es.

Weiterlesen „Das Intelligenz-Thema“