Zermürbend

Guten Morgen, ihr Lieben

Es ist anstrengend.
Schwer und schmerzhaft oft.
Diese ewige gegenseitige Triggerei ist grauenhaft.

Und da nutzt das klügste Hirn nichts.
Das Hrn scheint doch durchaus zu wissen
und durchaus zu kapieren
was da ab geht.

Aber wenn die Gefühle erst mal angetriggert sind,
und die Mechanismen wie ein Uhrwerk ineinander greifen,
ist es verdammt schwer
mit dem Hirn dazwischen zu kommen
um es zu trennen.

Weiterlesen „Zermürbend“

Die Welt erdrückt

Hi ihrs

schreiben fällt schwer.
Schreiben, was INNEN ist – nicht außen.
Schreiben, was weg sein soll; nicht fühlbar.
Schreiben, was keiner wissen und merken will.

Vorhin, als ich bei Euch las; das Thema mit dem nicht-schreiben-Können
da wurd es irgendwie klar.
Man redet und schreibt das AUSSEN.
Aber nicht und kaum das Innen.

Das Innen zu schreiben ist schwer.

Weiterlesen „Die Welt erdrückt“

Wertschätzung

Irgendwie muß ich nochmal.
Der Mann ist wach und trinkt hinter mir Kaffee.
Wir haben schon wieder geredet – nicht allzulang, aber es ist alles gesagt.
Alles ist gut.

Keiner ist dem anderen böse.

Wir hattens vorhin kurz davon, dass es irgendwas von Auto-Waschanlage hat.
Man fährt die Karre rein, startet das Programm und kann dann nur noch zusehen.
Hoffen, dass es irgendwie läuft und möglichst wenig kaputt geht.

Früher haben unsere Waschanlagen gerne mal mit Steinen geworfen.
Heute passiert es allenfalls, dass der Lack Kratzer kriegt.
Das Programm läuft zu Ende und wenn das Auto raus kommt, sieht man den Schaden.

Klar – da gibt es irgendwo meist ein Not-Aus.
Aber den Knopf haben wir früher nie gesehen.
Und heute?
Manchmal auch noch ein bßchen spät.
Aber immerhin – wir wissen, dass es ihn gibt.

Weiterlesen „Wertschätzung“

Wieder einmal

ist zur Zeit so eine Phase, wo sich Leben anfühlt,
als würde man ausbrennen.
In sich verglühen.

Wie ein Auto auf dem Parkplatz,
in dem so ein Idiot sitzt,
der mit gedrückter Kupplung; im Leerlauf
den Motor in den höchsten, roten Bereich tritt.
Gas gibt bis zum Anschlag,
ohne das Auto zu bewegen.
Womöglich gar die Kupplung schleifen läßt
bis sie anfängt, zu brennen.

Energieraubend, zermürbend und schmerzhaft.
Ich bin unablässig müde – dabei kommt es mir so vor,
als brächte ich nichts auf die Reihe.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Weiterlesen „Wieder einmal“

Es war sooooooooo schööööööön <3

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Was war das gestern für ein Tag.
Ich bin so total happy.
Ich hätte in meinem ganzen Leben früher nicht eine einzige Sekunde lang glauben können,
dass das irgendwann einmal
JEMALS
so schön würde werden können,
wie das jetzt mit der Tochter IST.

Das Leben ist schon irre, irgendwie.
Da verliert man irgendwann jeden Glauben an Gutes
Täter treiben dir solchen Glauben mit brachialer Gewalt aus deiner Seele
– und dann passiert es aber TROTZDEM.

Auch wenn Du eigentlich nicht dran glauben kannst.
Und doch bekommst Du vom Leben auch SCHÖNE Geschenke.
Das ist wundervoll.

Weiterlesen „Es war sooooooooo schööööööön <3“

Was man schon alles so hatte

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Das ist mir eben auf dem Balkon so durch den Kopf gegangen.
Ein bißchen zumindest.

Ich hänge zur Zeit tatsächlich einfach nur so herum.
Leben geht vorbei, während ich im Sessel döse oder dauer-TV-glotze.

Hin und wieder schaffe ich es, mich aufzuraffen um jene Dinge zu tun, die man halt so tun muß.
Einkaufen, Wäsche waschen, abspülen.
Staubsaugen müßte ich auch mal wieder.
Es ist schon der 14.
Ich hab glaub am 3. oder 4. das letzte Mal gesaugt?

Weiterlesen „Was man schon alles so hatte“